„Das ist natürlich schon eine Hausnummer für uns!“

„Ich denke, dass wir die klar bessere Mannschaft waren und auch gute offensive Aktionen hatten“ sagte Tino Berbig nach dem 3:1-Erfolg im Testspiel gegen Eintracht Northeim. Anknüpfend daran gleich die Frage an Matthias Peßolat, ob Berbe die „Goldene Ananas“, die es als Siegtrophäe gab, eigentlich mit ihm geteilt hat? „Die Aktion mit der Ananas fanden wir ganz lustig. Die Ananas haben wir natürlich den Jungs zur Verfügung gestellt, damit sie nach dem Spiel gleich eine kleine Vitaminzufuhr hatten“ erzählte „Peßo“, den die Aktion auch jetzt noch sichtlich amüsiert. Auch wenn gegen den Oberligisten aus Niedersachsen noch nicht jedes Rädchen auf Anhieb in das andere griff, so waren doch bereits einige gute Ansätze bei der Regionalligamannschaft des FSV Wacker 90 Nordhausen zu erkennen. Die nun, aufgrund der Spielabsage der Samstagspartie gegen den SV Babelsberg 03, ein weiteres Vorbereitungsspiel absolvieren wird. [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.