Seeland-Elf punktet nach Halbzeitrückstand dreifach!

FSV Wacker 90 Nordhausen II – VfL 05 Hohenstein-Ernstthal 3:2 (1:2)

Wacker Nordhausen II gewinnt nach Halbzeitrückstand mit Willen und Moral gegen den VfL 05 Hohenstein-Ernstthal mit 3:2!

„Ich freue mich riesig über den Sieg! Wir hatten erstens einen sehr ordentlichen Auftritt, haben zweitens die drei Punkte und es macht drittens sicherlich mehr Gaudi so zu gewinnen, als wenn es zu glatt über die Bühne geht. Wir haben es verpasst, uns nach der Führung weiter zu belohnen. Stattdessen sind wir in Rückstand geraten. Aber umso wichtiger war das dann, zurückzukommen, um so ein Spiel doch noch zu ziehen und am Ende völlig verdient zu gewinnen” sagte ein zufriedener Wacker-Coach Philipp Seeland nach dem Dreier seiner Mannschaft gegen den VfL 05 Hohenstein-Ernstthal! [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.