„Wir haben die zweite Halbzeit gewonnen!“

„Wir haben die zweite Halbzeit gewonnen“ sagte Torsten Klaus unmittelbar nach Spielende. Doch, in diesem Fall muss man „leider“ sagen, dauerte dieses Fußballspiel 90 Minuten. Die U23 des FSV Wacker 90 Nordhausen unterliegt FC International Leipzig über die volle Distanz hauchdünn mit 1:2. Dieser Punkteverlust mutet deswegen so schmerzlich an, weil er einfach unnötig war. Sicherlich hat die Klaus-Elf den Leipzigern im ersten Durchgang Spiel und Platz überlassen, aber aufgrund der bärenstarken zweiten Halbzeit mit dem größeren Chancenplus an hochkarätigen Möglichkeiten wäre den Wackeren ein Remis auch gegönnt gewesen. „Der Sieg war dann doch glücklich“ sagte Inter-Pressechef Holger Herzberg nach dem dreifachen Punktgewinn seiner Mannschaft. Herzberg erkannte neidlos an, dass „eure Jungs stark gekämpft haben!“ Aber der Reihe nach. [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.